Unser Team

Franz

Pfarrer Franz Herz

Kontakt: pfarrer@dkhk.org

Der gebürtige Wiener ist seit 2017 Pfarrer der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Hong Kong. Er betreut hauptamtlich die deutschsprachige katholische Gemeinde in Peking.
Zuvor war er Mitbegründer und Aufsichtsratvorsitzender der St. Nikolausstiftung (Kindergartenträger), und im Landeskurat der Wiener Pfadfinder tätig.  

Der Pfarrgemeinderat

Annette Froemel

Annette Frömel

Vorsitzende des Pfarrgemeinderates

Kontakt: pgr-vorsitz@dkhk.org

Kam 1994 von der Weinstraße nach Hongkong und unterrichtet Deutsch.

“An der deutschssprachigen Gemeinde gefallen mir vor allem die Leute und auch das Gefühl von Heimat, wenn man auf Deutsch über Glauben sprechen und Traditionen pflegen kann.”

 

Vakant

Gemeindeassistent/in

Die Stelle der Gemeindeassistentin/ des Gemeindeassistenten is derzeit vakant. Wenn Sie interesse an dieser Teilzeit-Position haben, melden Sie sich bitte bei Annette Frömel unter pgr-vorsitz@dkhk.org.

Max Berleb

Max Berleb

Schatzmeister

Durch seine Tätigkeit in der Textilbranche seit 2009 wieder in seine Geburtsstadt Hongkong zurückgekehrt und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern auf Hongkong Island

“Durch die Geburt unseres ersten Kindes haben wir die Deutschsprachige Gemeinde gefunden und sind sehr froh unseren Kindern auch dadurch ein Stück Tradition und Heimat zu vermitteln. Zudem ist es einfach schön, Menschen in der Gemeinde kennen zu lernen und zu treffen, mit denen man sich wunderbar über Themen, die einen fern von Deutschland beschäftigen, austauschen kann.”

Petra Glover

Kam 2017 von London nach Hongkong mit Sohn Benjamin und Ehemann Peter.

 

“Die Deutschsprachige Katholische Gemeinde hilft mir dabei, auch im Ausland Traditionen und Bräuche an unseren Sohn weiterzugeben. Dazu ist eine lebendige Gemeinde nötig, die ich gern unterstütze.”

Petra Glover
Eva Hoffmann

Eva Hoffmann

Seit 2018 zurück in Hongkong mit Ehemann, Tochter und zwei Söhnen, Grundschullehrerin

“Die deutschsprachige Gemeinde ist für mich und meine Familie ein Stück Heimat in der Ferne. Ich freue mich sehr, dass meine Kinder auch im Ausland die Möglichkeit haben, ihre ersten religiösen Erfahrungen in ihrer Muttersprache zu machen.” 

Anna Rottenecker

“Auf meinen vielen Reisen und Auslandsaufenthalten habe ich oft den katholischen Gottesdienst in den verschiedenen Ländern besucht. Jedes Mal bin ich dabei auf unglaublich interessante und tolle Menschen gestoßen, die mir stets ein Gefühl der Dazugehörigkeit vermittelt haben. Als Mitglied des Pfarrgemeinderates möchte ich nun für andere Menschen die Möglichkeit schaffen, dazu zu gehören.”​

Anna Rottenecker
Andre Zaeh

Andre Zäh

“Ich engagiere mich im Pfarrgemeinderat, weil Kirche vom Mitmachen lebt, denn gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dass wir zu unserem Glauben stehen.”